Wohnanlage Böhlitz-Ehrenberg

Das in den dreißiger Jahren erbaute und 1997 sanierte Haus lädt mit insgesamt 18 1- und 2-Raumwohnungen zwischen 35-43 qm auf 3 Etagen zum Wohnen ein.

Im Erdgeschoss findet sich eine rollstuhlgerechte Wohnung ( Wohn-Schlafraum, Küche, Bad ) mit Zugang zu dem großzügigen Garten.

Jede Etage beherbergt eine 1-Raum- und zwei 2-Raumwohnungen.

Die schwellenlosen Wohnungen verfügen über geflieste Bäder mit behindertengerechten Duschen / WC. Die Böden sind rutschsicher mit Linoleum verlegt. In den Küchen bieten Fliesenspiegel einen Spritzschutz. Sie sollen sich in Ihren eigenen Möbeln wohl fühlen, auf Wunsch werden Miniküchen installiert. Fenster in allen Räumen sind selbstverständlich ebenso Telefonanschluß und TV-Empfang über Satellit.

 
   
       

 

       
   

Am Haus wurde bewusst kein Fahrstuhl installiert, um die Mobilität möglichst lange zu fordern.

Der Garten und ein Gemeinschaftsraum im Doppelhaus stehen allen Bewohnern zur Nutzung frei, Spiele und Lektüre laden zum Treff außerhalb der eigenen 4 Wände ein.

Der Pflegedienst Markov hat einen Stützpunkt im Haus, eine Hauswirtschafterin ist täglich vor Ort. Leistungen können im Rahmen der Pflegestufe oder privat gebucht werden. Der Haustechniker ist für einen komfortablen Wohnstandard im Einsatz.

Informationen zu freien Wohnungen und den Mietkonditionen finden Sie in den aktuellen Informationen.

 

 

Inhaltsübersicht
zum schließen hier klicken!