Praxis und Pflegedienst Markov

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praxis & Pflegedienst Markov

 

Liebe Patienten und Klienten,

 

wenden Sie sich wie die Blumen jeden Morgen mit einem Lächeln der Sonne zu, um die Strahlen auf zu nehmen und gerne auch weiter zu tragen.

 

 

 

 

 

 

NEU: Die Videosprechstunde.

Ein Arztbesuch ist jetzt auch online möglich!
Hier online buchen

 

 

 

 

Übersicht der Inhalte

 

 


 

 

Haus der Gesundheit

Dieses Haus im Leipziger Stadtteil Böhlitz – Ehrenberg steht seit seiner Erbauung Anfang des 20. Jahrhunderts im Dienste der Gesundheit.

mehr dazu >

 

 


 

 

Sprechzeiten & Kontakte

Hier finden Sie unsere S prechzeiten, Adressen und Kontakte.

mehr dazu >

 

 


 

 

Praxis Markov

"Wenn Jemand Gesundheit sucht, frag zuerst, ob er bereit ist, künftig die Ursachen der Krankheit zu meiden; erst dann darfst du helfen."

Sokrates

mehr dazu >

 

 


 

 

Pflegedienst Markov

Als Pflege- und Gesundheitsdienst sorgen wir seit 1996 für das Wohl der uns anvertrauten Menschen.
Unseren qualifizierten Mitarbeiterinnen kümmern sich liebevoll ...

mehr dazu >

 

 

 

 

 

 

 

Haus der Gesundheit

 

Dieses Haus im Leipziger Stadtteil Böhlitz – Ehrenberg steht seit seiner Erbauung Anfang des 20. Jahrhunderts im Dienste der Gesundheit.

 

Es wurde in der damaligen König Albert Straße von Dr. med. Vogel als Wohn- und Praxishaus gebaut.
Später war es im Besitz der Familie Dr.med. Rech, die nach dem 2.Weltkrieg den Ort und Europa verließ. Seit dem wurde das Haus bis 1990 als Poliklinik genutzt. 1991 wurde diese aufgelöst und die ansässigen Ärzte ließen sich eigenständig nieder. 

Seit 1992 befindet sich das Haus im Privatbesitz der Familie Markov und ist der Ort des Berufs- und Privatlebens. 
Das Haus trägt also heute noch die Berufung seines einstigen Erbauers in sich und beherbergt die Arztpraxis in seinen Mauern.

 

 

 

 

 

 

Praxis & Pflegedienst Markov

 

Liebe Patienten und Klienten,

 

wenden Sie sich wie die Blumen jeden Morgen mit einem Lächeln der Sonne zu, um die Strahlen auf zu nehmen und gerne auch weiter zu tragen.